Insights_Titelbilder3

React Native kann helfen, Komplexität und Entwicklungskosten zu reduzieren

React Native kann die native mobile Entwicklung in den meisten Unternehmen ersetzen und dadurch die Kosten der Anwendungsentwicklung erheblich senken

React Native wurde 2015 von Facebook entwickelt und auf den Markt gebracht und sollte es ermöglichen, native iOS- und Android-Anwendungen unter Verwendung von JavaScript, anstelle der nativen Apple- und Java-Programmiersprachen, zu erstellen.

Mit React Native ist nur noch eine einzige Codebasis für iOS- und Android erforderlich. Dadurch braucht es keine dedizierten iOS- und Android-Entwickler mehr. Sie entwickeln Anwendungen, die wie native iOS- und Android-Anwendungen aussehen, sich so verhalten und auch so anfühlen. Die Kosten für eine App Entwicklung werden durch die React Native App im Vergleich zu zwei separaten Android- und iOS-Anwendungen erheblich reduziert.

Wenn die App anspruchsvoll ist und starken Gebrauch von Berechnungen und plattformspezifischen Komponenten macht, ist eine native App für iOS und für Android weiterhin ein Muss.

Vorteile

  • Die Vorteile von React Native sind Zeit- und Arbeitsersparnis, was dank einer einzigen Codebasis für iOS und Android-Apps erreicht wird. Sie sparen Entwicklungszeit und können einen höheren betrieblichen Nutzen generieren, statt unnötig Zeit für die Plattform-Betreuung zu verschwenden.
  • Obwohl es von Facebook veröffentlicht wurde, ist das Opensource Framework nicht im Besitz von Facebook.
  • JavaScript ist eine weithin akzeptierte Skriptsprache. Kenntnisse darüber sind auf dem Markt und in vielen Unternehmen weit verbreitet.
  • Änderungen müssen nicht mehr manuell aktualisiert werden, das Hot-Reloading sorgt für eine sofortige Anzeige aller Daten Aktualisierungen.

Nachteile

  • React Native ist keine rein native Technologie und verwendet viele nicht-native Komponenten.
  • Einfache Anwendungen sind im Handumdrehen realisiert, aber wenn die Anwendung erweiterte Funktionen enthält oder eine hohe Rechenleistung benötigt, dann muss React Native zusammen mit anderen nativen Technologien wie Swift oder Java eingesetzt werden. Wenn der Brückenschlag zwischen React Native mit Swift/Java nicht korrekt durchgeführt wird, kann es zu Performance-Problemen kommen.
  • Wegen der grossen Code-Basis ist JavaScript bekanntermassen anfällig für Sicherheitsbedrohungen, was Vorsicht erfordert. Insbesondere Skripte, die aus Add-ons von Drittanbietern stammen, müssen gründlich überprüft werden.

React Native ist eine junge Technologie, die in Zukunft ihre volle Leistungsfähigkeit entfalten wird. Heute ist sie noch kein vollständiger Ersatz für die native mobile Entwicklung, aber sie ist in der Lage, das Leben der Entwickler für die meisten Projekte erheblich zu erleichtern.

Sie möchten mehr erfahren?
Sprechen Sie mich an.

Foto des Primtetrack CEO
Stephan Fredrich, Head of Digital Solutions &
Group CMO/CSO & Primetrack CEO

+41 61 385 93 00
stephan.fredrich@datalynx.ch

icon_datalynxgroup_colored-1png
Ergänzende Services der Datalynx Gruppe